Freitag, 15. Januar 2016

{Machen, nicht pinnen} Ausgabe 16: Wäschesäckchen für die Reise


Wohin packst du auf Reisen deine Dreckwäsche? In eine olle Plastiktüte? Geht auch anders! Als ich das Wäschesäckchen von Kate Spade New York auf Pinterest entdeckt habe, wusste ich sofort, dass das eine gute Idee für ein eigenes DIY ist. Nützlich im Alltag, schnell gemacht und ökologisch wertvoll. ;)
Außerdem hatte ich noch diesen schönen Landkartenstoff.

Das Nähen ist wirklich simpel. Zwei gleich große Rechtecke ausschneiden und jeweils an den beiden oberen Ecken ein Hasenohr umnähen. Wenn man jetzt die obere Kante nach innen umschlägt und festnäht, ist der Rand schon vernäht. Dann noch die beiden Teile rechts auf rechts aufeinanderlegen und an den drei offenen Seiten zusammennähen. Pass auf, dass die Öffnungen nicht zugenäht werden, wo später die Schnur durchmuss. Richtig herum krempeln und mithilfe einer Sicherheitsnadel das Zugband einfädeln. Fertig!

Wär das auch was für dich? Oder wie machst du das mit deiner Dreckwäsche auf Reisen?
Kamst du in diesem jungen Jahr denn auch schon zum werkeln? Wir wollen alles sehen, was du diesen Monat umgesetzt hast. Wir freuen uns, wenn du dein Projekt in der nächsten Woche hier verlinkst, oder über Instagram mit dem Hashtag #machennichtpinnen teilst. Bitte beachte dafür die Hinweise unten.
Liebste Grüße,
Anne mit Eva

Kleingedrucktes: Bitte vergiss nicht, die Quelle deiner Idee mit anzugeben. Wir wollen schließlich Ideen umsetzen und nicht klauen. Du hast eine Woche Zeit um dein Projekt hier zu verlinken. Bitte nimm dafür nur aktuelle Projekte und verlinke in deinem Beitrag zu unserem Post. Du kannst dein Projekt auch bei Instagram veröffentlichen. Verwende doch #machennichtpinnen und verweise auf unseren Instagram-Account @evasgezwitscher. Die nächste Runde {Machen, nicht pinnen} startet am 15. Februar.

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Auf ein Neues!


FROHES NEUES JAHR!!!

Wir wünschen dir für 2016 alles Gute und ein Jahr voller fröhlicher, kreativer, spannender, sorgloser und aufregender Momente.
Liebste Grüße
Eva und Anne

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten


Es ist Weihnachten! Wir ziehen uns zurück und wünschen dir ein frohes Fest mit deinen Lieben.
Liebste Grüße
Eva und Anne

Dienstag, 15. Dezember 2015

{Machen, nicht pinnen} Ausgabe 15: Pflanzen-Köppe


Im Sommer hat uns die wunderbare Johanna Rundel ihr da druckfrisches Buch "Beton-Deko für den Garten" geschickt. Und wie das so ist, findet man die Ideen ganz großartig, will auch unbedingt mal etwas mit Beton machen - und stellt das Buch in den Schrank. Also eigentlich ist ein Projekt aus dem Buch die perfekte Idee für {Machen, nicht pinnen} um endlich etwas davon umzusetzen. Ich habe mich für die kleinen Kopfsalate entschieden, weil ich sie auch eine süße Geschenkidee für Weihnachten oder als Einzugsgeschenk finde. Im Moment eher für drinnen und nicht für den Garten, aber die kleinen Wuschelköpfe sind sofort sympathisch und ich wollte meine eigenen machen.

Dieses Projekt ist etwas besonderes, weil es ein richtiges Vater-Tochter-Projekt ist. So ganz genau haben wir die Anleitung für die Gussform nicht verstanden und ich habe anhand der Bilder einfach drauflos gebastelt. Mein Papa hat anschließend den Zement (Beton war leer und es war Sonntag) angerührt und in die Form gegossen. Es hat sehr sehr lange gedauert bis die Mischung fest war, aber am Schluss sind zwei süße kleine Kerle dabei herausgekommen. Die Gesichter kann man mit einfacher Plakat-Farbe aufmalen. Noch ein kleines Pflänzchen rein und die kleinen Pflanzen-Köppe sind fertig. Es empfehlen sich bei dieser Größe nur Sukkulenten, weil das Volumen für Erde sehr klein ist.



Danke Johanna für die vielen Ideen in deinem Buch aber auch auf deinem Blog. Wer Johanna noch nicht kennt, sollte unbedingt auf ihrer Seite vorbei schauen. In letzter Zeit begeistert hat mich zum Beispiel das schwarz-weiße Geschenkpapier zum Ausdrucken oder diese Dosen-Lampe. Sofort nachmachen würde ich auch dieses Schlüsselbrett, wenn ich nicht schon eines hätte. ;)

Hast du vielleicht schon Weihnachtsgeschenke nach Ideen aus dem Internet oder aus Büchern gebastelt? Wir wollen alles sehen, was du diesen Monat umgesetzt hast. Dafür kannst du dein Projekt gerne in der nächsten Woche hier verlinken, oder über Instagram mit dem Hashtag #machennichtpinnen teilen. Bitte beachte dafür die Hinweise unten.
Liebste Grüße
Eva mit Anne

Kleingedrucktes: Bitte vergiss nicht, die Quelle deiner Idee mit anzugeben. Wir wollen schließlich Ideen umsetzen und nicht klauen. Du hast eine Woche Zeit um dein Projekt hier zu verlinken. Bitte nimm dafür nur aktuelle Projekte und verlinke in deinem Beitrag zu unserem Post. Du kannst dein Projekt auch bei Instagram veröffentlichen. Verwende doch #machennichtpinnen und verweise auf unseren Instagram-Account @evasgezwitscher. Im neuen Jahr geht es am 15. Januar weiter mit {Machen, nicht pinnen}.

Sonntag, 29. November 2015

Ideenliste für eine wundervolle Weihnachtszeit


Im Advent fliegt die Zeit bekanntlich nur so dahin. An Weihnachten fällt einem dann ein, was man sich noch alles vorgenommen hatte. Am besten also, man überlegt schon früh genug, was man alles machen möchte und kann so auf eine pralle Ideenliste schauen, wenn man Lust hat, etwas zu unternehmen oder eine Alternative zum dahindümpelnden Fernsehabend braucht. Genau dafür habe ich mir diese Liste geschrieben. Vielleicht ist ja auch was für dich dabei.


Wir wünschen auf jeden Fall eine wundervolle, besinnliche und ruhige Adventszeit.
Liebste Grüße
Anne

Donnerstag, 26. November 2015

Adventskalender Befüllungs-Ideen für Kreative


Ich freue mich schon so auf den Glitzer-Adventskalender von meiner Schwester. Jedes Jahr ist der Kalender für mich ganz besonders liebevoll gestaltet und mit wunderbaren und leckeren Sachen gefüllt. Erinnerst du dich noch an den wunderschönen Tannenwald-Adventskalender aus dem letzten Jahr? Ich habe noch gar nicht gezeigt, was in den Tannen versteckt war und nachdem sicher viele von euch gerade Adventskalender befüllen, ist hier vielleicht noch die ein oder andere DIY-Idee für dich.

Mit Korken und Moosgummi kann man wunderschöne Stempel selber machen. Dafür einfach die gewünschte Form ausschneiden und auf den gerade abgeschnittenen Korken kleben. Noch besser stempeln sie, wenn man zwischen Korken und Moosgummi eine weitere Schicht Moosgummi in Größe des Korkens klebt. Das macht den Druck später gleichmäßiger.

Immer gut für Leute, die gerne auch selbst basteln, sind Geschenke wie Holzperlen oder Masking Tape. Ich könnte mir auch noch Stempelkissen, besondere Stifte, Origami-Papier, Motiv-Stanzer oder Ähnliches vorstellen. Meine Schwester hat als weiteres, selbstgemachtes Geschenk Draht zu Büroklammern gebogen. Den Formen sind keine Grenzen gesetzt, Pfeile, Herzen, Spiralen,... Eine Anleitung habe ich mal hier bei Chelsea von "Lovely Indeed" gefunden. Leider gibt es den Anleitungs-Post nicht mehr, aber auf Pinterest gibt es viele Bilder dazu. Einfach nach "DIY paperclip" suchen.

Ich bin noch fleißig am Einkaufen, Befüllen und Basteln. Wie ist es bei dir? Schon fertig? Oder bastelst du gar keinen Adventskalender?
Liebste Grüße
Eva

Montag, 23. November 2015

Glitzernder Adventskalender


Juhuuuu, am Wochenende fiel der erste Schnee!!! Ich habe Freudenquietscher von mir gegeben. Der Schnee ist hier in München sogar ein kleines bisschen liegengeblieben. Und weil wir auch schon Plätzchen gebacken haben, ist bei uns jetzt offiziell die Weihnachtsstimmung eingezogen. Es liefen sogar schon Weihnachtslieder.
Ich freu mich so auf die Adventszeit mit Glühwein, Weihnachtsmärkten, Musik und Geschenken. Damit bin ich dieses Jahr tatsächlich schon gut aufgestellt. Heute kann ich dir den glitzernden Adventkalender für meine liebste, größte Schwester zeigen.

Die Tütchen habe ich aus glitzerndem Geschenkpapier gebastelt. In 2-3 Stunden kann man so ganz schnell und einfach einen eindrucksvollen, glitzernden Adventskalender zaubern. Bei der Beschriftung habe ich es mir einfach gemacht. Es gibt so tolle Zahlen im Internet, die man sich herunterladen und ausdrucken kann. Diese wunderhübschen Zahlen hier sind ein Freebie vom Blog small caps.

Hast du dieses Jahr auch einen Adventskalender gebastelt oder bist noch heiß dran?
Ich wünsch dir eine ganz wundervolle, glitzernde Adventszeit!
Liebste Grüße,
Anne
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...