Freitag, 15. April 2016

{Machen, nicht pinnen} Ausgabe 19: Frühlingshafter Blumenkranz


Yeah, es ist Frühling! Seit zwei Wochen geht die Natur so richtig ab und überall sprießt es grün und bunt. Macht dich das auch so glücklich? Um mir auch ein bisschen bunte Blumenpracht in die Wohnung zu holen habe ich den tollen Blumenkranz aus alten Eierkartons von Homemade Serenety gebastelt.


Als Basis dient dem Kranz ein Ring aus festem Karton. Meiner hat einen äußeren Durchmesser von
35 cm und der innere, ausgeschnittete Kreis von 24 cm. Für die Blümchen habe ich vier 10er Kartons verwendet und daraus unterschiedliche Blütenformen und Blätter ausgeschnitten. Mit Acrylfarbe habe ich alles bunt bemalt und zum Schluss mit Heißkleber auf dem Kranz befestigt.




Ich fahre jetzt meistens wieder mit dem Rad zur Arbeit, wenn die Sonne scheint. Außer es ist so Schietwetter wie heute. Wenn du diesen Monat auch eine gemerkte Idee umgesetzt hast, dann freuen wir uns, wenn du dein Projekt in der nächsten Woche hier verlinkst, oder über Instagram mit dem Hashtag #machennichtpinnen teilst. Bitte beachte dafür die Hinweise unten.
Liebste Grüße,
Anne mit Eva

Kleingedrucktes: Bitte vergiss nicht, die Quelle deiner Idee mit anzugeben. Wir wollen schließlich Ideen umsetzen und nicht klauen. Du hast eine Woche Zeit um dein Projekt hier zu verlinken. Bitte nimm dafür nur aktuelle Projekte und verlinke in deinem Beitrag zu diesem Post hier. Du kannst dein Projekt auch bei Instagram veröffentlichen. Verwende doch #machennichtpinnen und verweise auf unseren Instagram-Account @evasgezwitscher. Die nächste Runde {Machen, nicht pinnen} startet am 15. Mai.

Kommentare:

  1. Eine zauberhafte Idee! Ich bin auch im Blümchefieber. :-) Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  2. Ein echte Hingucker dein Blumenkranz, toll! Das ist auch ein tolles Projekt für Kinder, das merke ich mir mal :)

    Ich habe diesen Monat weiter mit Stofffetzen experimentiert.

    LG,
    Hadassa

    AntwortenLöschen
  3. Da musste ich direkt zwei Mal hinschauen! Was für eine tolle Idee und gleichzeitig noch nachhaltig hoch zwei ;)
    Liebste Grüße zu euch!

    AntwortenLöschen
  4. Also, das ist ja mal wieder eine geniale Idee und ne tolle Sache zum Verschenken!

    AntwortenLöschen

Juhuuu, ein Kommentar. Schreib uns, was du denkst. Wir freuen uns über Anregungen, Meinungen oder Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...